{{{insert_module::hintergrund_video}}}



Kundenerwartungen übertreffen – weil wir es können

IT Sicherheit

Durch immer professionelleres Hacking und stetig zunehmende Übergriffe hat das Thema IT Sicherheit eine neue Brisanz und gesellschaftliche Wirkung bekommen. Letzte bekannte Übergriffe bezeugen ein unglaubliches kriminelles Potential, indem Bedürftige um die staatliche Pandemie-Hilfe betrogen wurden. Wirtschaftsspionage war und ist bei unzureichend geschützten Infrastrukturen immer ein leichtes Geschäft. Und jeder, der vor einem Geschäftsabschluss von einem Konkurrenten mit offensichtlichem Insiderwissen ausgestochen wurde weiss, wovon hier die Rede ist.

Unser Philosophie basiert auf dem Wissen über die Qualität moderner Angriffsszenarien und dem Maß der eigenen Verwundbarkeit, welche wir u.a. durch  Penetrationstests und Mitarbeitersensibilisierung ermitteln. Hier heisst es, Sicherheitslücken vor einem Einbruch zu erkennen und zu beseitigen. Aktiver Schutz (Defense) im Gleichgewicht zum Wert der zu schützenden Daten ist die beste Versicherung vor bösen Überraschungen.

Wir kennen den Stand der Technik von Hard- und Software-Lösungen im Bereich der IT Sicherheit. Wir begeistern uns für den aktiven Schutz von Infrastrukturen. Eines sei gesagt, reaktive Systeme wie Virenscanner und Co. oder antiquierte Firewall-Lösungen entsprechen definitiv nicht mehr den modernen Sicherheitsanforderungen und damit dem Stand der Techik.

Partizipieren Sie von unserem Know How.

 

IT Risc Management

Ein solides Notfallmanagement nach ISO 22301 bietet ein Szenarienmanagement zur Erkennung und zur Erfassung aller Eventualitäten eines möglichen Störfalls und erleichtern das Wiederaufsetzen auf aktuelle Arbeitsstände.

Als Meister des Szenarienmanagements erarbeiten wir für Sie entsprechende Strategien, dokumentieren diese in Notfallplänen als Bestandteil der Betriebshandbücher und schulen natürlich auch Ihre Mitarbeiter.

Unsere Beratungsschwerpunkte sind das Risikomanagement nach dem Risiken-Katalog ISO 27001, IT Sicherheit nach BSI Grundschutz und den BSI-Richtlinien 200-x.


Kontakt